Kooperationen / Beteiligungen

Nur im Verbund mit Harburger und Hamburger Kooperationspartnern wird die Lüneburger Straße wieder zur lebendigen Mitte Harburgs zu entwickeln sein.

Die Revitalisierung der Lüneburger Straße und ihrer Anliegerstraßen wird stets im Kontext der Entwicklung der Harburger Innenstadt gesehen. Das BID Lüneburger Straße versteht sich nicht als isolierter Bereich, sondern als Bestandteil einer kooperativen Wiederbelebung der Innenstadt.

Neben der stetigen Abstimmung mit den formellen Kooperationspartnern, wie der Verwaltung, der Harburger Politik, der Handelskammer Hamburg sowie dem intensiven Austausch mit dem Citymanagement Harburg liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Entwicklung neuer Kooperationen.

Zu diesem Zweck finden unterschiedliche Gespräche zu den Themen Kultur, Wissenschaft, Sicherheit und Sauberkeit oder Branchenmix statt, in denen potentielle Kooperationen auf unterschiedlichen Ebenen eruiert und initiiert werden.

2014TUHH-Taschenvergabe

Beteiligung Willkommenspaket für die Studierenden der TUHH

Das BID Lü beteiligt sich jedes Jahr am Willkommenspaket TUHH. Das  2013 mit dem Hamburger Stadtmarketing-Preis ausgezeichnete Willkommenspaket ist ein vom Citymanagement Harburg organisiertes Begrüßungsgeschenk für die Erstsemesterstudierenden der Technischen Universität Hamburg Harburg.
Das Paket besteht aus einer streng limitierten LKW-Planentasche im exklusiven Harburg Design, die mit praktischen Utensilien für den Unialltag und interessanten Informationsmaterialien für das Studentenleben gefüllt ist.
Ein Highlight ist das SPARBuch – ein Gutscheinbuch mit abwechslungsreichen Vorteilsangeboten aus den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel, Kultur, Freizeit und Sport in und um Harburg.

2015-03-29VOS

Beteiligung Verkaufsoffene Sonntage

Neben den gesetzlichen Öffnungszeiten haben Harburgs Einzelhändler die Möglichkeit, ihre Geschäfte an vier verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr zusätzlich zu öffnen. Die Öffnung der Ladenlokale an einem Sonntag muss – so schreibt es eine Verordnung des Hamburger Senats vor – jedoch immer an eine Veranstaltung gekoppelt sein.

Aus diesem Grund veranstaltet das Citymanagement Harburg zu jedem der verkaufsoffenen Sonntage ein besonderes Event in der Harburger Innenstadt. Das BID Lü unterstützt die verkaufsoffenen Sonntage in der Harburger Innenstadt finanziell und organisatorisch.

Newsletter-CityHarburg-Nr12_2014-03_web

Newsletter "City Harburg" und "Neues vom BID"

Mit dem viermal im Jahr erscheinenden gemeinsamen Newsletter „City Harburg“ von BID Lüneburger Straße und Citymanagement Harburg möchten wir Sie in regelmäßigen Abständen über unsere Projekte und Maßnahmen sowie darüberhinausgehende Aktionen und Neuigkeiten in und aus der Harburger Innenstadt informieren.

Außerdem informiert der Aufgabenträger konsalt in regelmäßigen Abständen Grundeigentümer/innen und BID Interessierte mit dem Newsletter “NEUES VOM BID”  über die aktuellen Projekte und Maßnahmen sowie Termine des BID Lüneburger Straße.

BID-LÜ_Logo

Weitere Beteiligungen/Kooperationen

Das BID initiert regelmäßig Gesprächsrunden und stellt die aktuelle Arbeit regelmäßig in den Ausschußsitzungen der Harburger Kommulapolitik vor.