Handlungsfelder für eine attraktive Innenstadt

Grundreinigungen der öffentlichen Flächen, Graffitientfernung von Fassaden, Stadtkunst und Stadtmobiliar, Vermittlung von Flächenanfragen und –angeboten, Informations- und Wissenssaustausch zwischen Grundeigentümern, Einzelhändlern, Immobilienakteuren und der Verwaltung, Unterstützung, Weiterentwicklung und Ausrichtung von Events und Veranstaltungen zur Attraktivitätssteigerung der Einkaufserlebnisses sind nur einige Beispiele der täglichen Arbeit des BID Lüneburger Straße.

Das Maßnahmenpaket zur Revitalisierung der Lüneburger Straße ist in der Anlage2 des öffentlich-rechtlichen Vertrags zwischen konsalt und dem Bezirksamt Harburg festgehalten und bildet ein komplexes Fundament für die Entwicklung der Fußgängerzone zur lebendigen Mitte. Dabei variieren die Maßnahmen von kurzfristigen Sofort-Maßnahmen bis hin zur Entwicklung langfristiger Strategien und Kooperationen, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.

BID-LÜ_Logo

BID Management
Interne Steuerung des BID

Einzelhandel-Harburg_web1

Branchenmix
Flächenmanagement

Programm_Takte-5-JazzFestival_20.06

Kooperationen
Beteiligungen

Umabu-Lüneburger-Tor_web

Management
Öffentlicher Raum

Plakat-Kultursommer1

Events
Marketing